Situatives Führen® II – die SLII® Experience

Wie Führungskräfte den richtigen Führungsstil anwenden, um auf die Bedürfnisse der Person und der Situation zu reagieren.

Das Originalseminar von The Ken Blanchard Companies®

Im Seminar SLII® lernen Führungskräfte, ihre Mitarbeiter dort abzuholen wo sie gerade stehen. Sie trainieren, wie sie erkennen können, an welchen Punkten der Mitarbeiter Führung und an welchen er vielleicht nur Unterstützung benötigt um somit ihren Führungsstil flexibel anzupassen. Wenn Mitarbeiter den Führungsstil, den sie brauchen, dann erhalten, wann sie ihn brauchen, steigern sich ihre Leistungen und ihr Arbeitsengagement – und ihr Unternehmen profitiert davon.

Produktblatt herunterladen

Verfügbare Lernformate:

  Präsenz-Training Live-Online eLearning eLearning Überblick Online Lernimpulse
Offenes Training    
Inhouse-Training

Powered by The Ken Blanchard Companies®

Das Seminar SLII® Situatives Führen II wird von unserer Tochterfirma VitalTalent Deutschland GmbH unter exklusiver Lizenz von The Ken Blanchard Companies®, einem der Top 20 Trainingsunternehmen in den Vereinigten Staaten, durchgeführt. Es handelt sich um das weltweit meist genutzte Führungstraining. Mehr als 150.000 Führungskräfte nehmen pro Jahr weltweit an diesem Training teil.

Lesen Sie hier mehr zum historischen Hintergrund des Konzepts des situativen Führens.

Das meistgenutzte Führungstraining der Welt

Mehr als 150.00 Teilnehmer weltweit pro Jahr

Weltweit einsetzbar in 18 Sprachen

Nachgewiesene Resultate

Wie profitieren Sie von diesem Training zum situativen Führen?

Zahlreiche Studien zeigen, dass Mitarbeiter je nach der konkreten Aufgabestellung ein sehr unterschiedliches Maß an Anleitung und Unterstützung von ihren Vorgesetzten brauchen. Das Problem dabei ist, dass die meisten Führungskräfte nur über einen Führungsstil verfügen, den sie immer, das heißt auf jeden Mitarbeiter in jeder Situation anwenden.

Umgekehrt folgt daraus, dass die besten Führungskräfte erkennen können, wie und wann sie ihre Mitarbeiter mit welchem Führungsstil unterstützen müssen, damit sie erfolgreich sind – und gleichzeitig in der Lage sind, den passenden Führungsstil anzuwenden!

Als das weltweit am häufigsten genutzte Führungsmodell vermittelt Situatives Führen® (SLII®) Führungskräften die Kompetenzen, mit denen sie ihre Mitarbeiter durch vorhersehbare Entwicklungsstufen (siehe SLII®-Modell)  leiten und ihnen das geben können, was sie brauchen um erfolgreich zu sein. Dieser, durch jahrzehntelange Forschung und belegbare Studien gestützte, Ansatz hat sich seit langem bestens bewährt.

Situatives Führen® - Das Modell

Das Video zum Training Situatives Führen II (SLII®)

Introvideo zur Trainingslösung „Situatives Führen® II“ in englischer Sprache

Wie läuft das Seminar ab?

Das Training folgt einem vierteiligen Lernpfad, um sicherzustellen, dass Ihre Führungskräfte alles lernen, was sie für ihre Entwicklung zu situativen Führungskräften brauchen:

Der Lernpfad:

  • START: Ein Portfolio mit Aufgaben, die die Teilnehmer auf die Lernkonzepte und Inhalte von SLII vorbereiten.
  • LERNEN: Eine Reihe von Übungen, die den Teilnehmern die Fertigkeiten und die Sprache vermitteln, die sie benötigen, um situative Führungskräfte zu werden.
  • ÜBEN: Eine Reihe von Aufgaben, die die Teilnehmer anhand von robusten, realitätsnahen Übungen unterstützt, die neue Fertigkeiten entwickelt.
  • MEISTERN: Strategien zur Vertiefung und Erweiterung des Gelernten, damit es den Teilnehmern selbstverständlich wird, SMART-Ziele zu setzen, Entwicklungsstufen zu diagnostizieren und in jeder Situation den passenden Führungsstil anzuwenden.

Wie unterstützt situative Führung Ihr Unternehmen?

  • Wenn Mitarbeiter die passende Führung und Unterstützung erhalten, beschleunigt sich ihre Entwicklung, sodass sie schneller mehr Wert für das Unternehmen einbringen können.
  • Wenn alle in einem Unternehmen die gleiche Sprache sprechen, können Sie stundenlange frustrierende Diskussionen vermeiden. Ein gemeinsamer Sprachgebrauch steigert die Effektivität, minimiert Fehlkommunikation und fördert eine Leistungskultur.
  • Führungskräfte, die ihren Führungsstil an die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter anpassen, geben anderen das Gefühl von Wertschätzung und erhöhen letztlich Arbeitsmoral, Engagement und Bindung.
  • Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass ihre Vorgesetzten sie wirklich als Menschen schätzen, sind sie leistungsfähiger, haben eine höhere Bereitschaft Risiken einzugehen und sind engagierter beim Lösen von Problemen.

Nach dem Seminar ist vor dem Lernerfolg: Wir bieten Ihnen die SLII-Experience

Nach jedem Seminar wartet der Alltag – und die Gefahr, dass das neuerworbene Wissen und Können in der täglichen Routine schnell wieder verloren geht. Doch wie lässt sich das verhindern? Wenn Sie das Seminar SLII® Situatives Führen II buchen, erhalten Sie ein wissenschaftlich konzipiertes und praxiserprobtes Online-Paket, das Sie insgesamt 12 Monate durch den Führungsalltag begleitet und Sie dabei unterstützt, die Trainingsinhalte wirklich zu integrieren und anzuwenden.

  • Eine durchgehende Videogeschichte zeigt was Führungskräfte tun sollten und was nicht.
  • Die SLII Playbook Tools und Anleitungen bieten einen Leitfaden für Entwicklungsgespräche und tägliche Interaktionen.
  • Die Lern- und Praxisaktivitäten unterstützten die Teilnehmer dabei, das Wissen zu integrieren.
  • SLII Fitness gibt Führungskräften Feedback, während sie darauf hinarbeiten, situative Führungskräfte zu werden.
  • Die SLII Diagnose App unterstützt Führungskräfte beim Üben und Planen effektiver Gespräche.
  • Viele Tools, einschließlich des Videos "The Power of SLII", können auch mit anderen Teammitgliedern zusammen angesehen werden.
  • Die SLII Challenge stellt sicher, dass Führungskräfte die Kompetenzen aus Situatives Führen II tatsächlich beherrschen.
  • Das SLII Playbook bietet Anregungen und hilfreiche Ideen für interne Sponsoren.

Für wen ist das Seminar gedacht?

Führungskräfte aller Ebenen, die ihre Effektivität vergrößern wollen.

Verfügbare Lernformate

Offenes Präsenztraining

Ihre Investition:

1.450 € zzgl. ges. MwSt.
1.725,50 € (inkl. ges. MwSt.)

Seminardauer und -zeiten:

2 Tage, jeweils 09.00h bis 17.00h

Seminartermine und -buchung

Termin Ort Location
12.-13. Mai 2020 Köln Hotel Stadtpalais, Deutz-Kalker Str. 52, 50679 Köln
20.-21. August 2020 Frankfurt Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main
04.-05. November 2020 Hamburg Mövenpick Hotel, Sternschanze 6, 20357 Hamburg
Offenes Virtuelles Training (in Englisch)

Ihre Investition:

1.650 € zzgl. ges. MwSt.
1.963,50 € (inkl. ges. MwSt.)

Seminardauer und -zeiten:

  • 4 Module selbständiges Online-Lernen (insges. ca. 3 Stunden)
  • 3 x 2 Stunden virtuelle Trainingsessions

Seminartermine und -buchung

Termin Zeitzone
7. und 9. April 2020 USA, Pacific Time
21. und 23. April 2020 USA, Pacific Time
23. und 24. April 2020 Europa, UK Time
5. und 7. Mai 2020 USA, Pacific Time
19. und 21. Mai 2020 USA, Pacific Time

 

On Demand eLearning

Ihre Investition pro Teilnehmer:

170€ zzgl. ges. MwSt.
202,30€ inkl.ges. MwSt.

Die Vorteile:

  • eLearning-Kurse mit vollständigem Inhalt und hohem Praxisanteil
  • Ca. 2,5 Stunden selbstgesteuertes Lernen.
  • Optionale Debriefs für zusätzliche Praxis
  • Hohe zeitliche und örtliche Flexibilität
Inhouse-Training

Die Trainingslösung „Situatives Führen II (SLII®)“ ist als Inhouse-Training in verschiedenen Lernformaten für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation verfügbar und kombinierbar.

Bitte nehmen Sie für ein Beratungsgespräch mit unseren HR Development Experten Kontakt mit uns auf!

Einen Überblick über unsere digitalen Lernformate finden Sie hier

Tanja Faßbinder, HR Development Specialist

Sie interessieren sich für eine Trainingslösung oder haben noch Fragen?

Unser HR Development Specialist Tanja Faßbinder ist gerne für Sie da:

+49 89 41 61 37-803

info@mensch-und-kommunikation.de

Per Kontaktformular