Was macht eigentlich eine gute Präsentation aus?

Zunächst die gute Nachricht: Reden kann jeder. Eine gute Rede oder Präsentation halten kann auch jeder. Doch die Erfahrung zeigt: Die wenigsten Auftritte überzeugen. Im Gegenteil: Viele Vorträge sind langatmig, langweilig und ermüdend für die Zuhörer.  Die Frage ist also: Was genau macht eine gute Präsentation aus?

Die Antwort ist simpel: Eine gute Präsentation ist angemessen und stimmig. Sie passt. Sie passt zum Redner, sie passt zum Publikum, sie passt zum Redeanlass und zur Situation. Dies zu erkennen ist keine intellektuelle Herausforderung. Es umzusetzen braucht drei Dinge: üben, üben, üben.

Denn neben bestimmten geschriebenen und ungeschriebenen Standards, denen Du gerecht werden und der fachlichen Kompetenz, die Du unbedingt besitzen musst, geht es beim erfolgreichen Präsentieren vor allem darum, mit einem persönlichen Stil eine wirkungsvolle Rede zu halten.